Trauma-Workshop für Coaches

In diesem Workshop erhältst du das Basiswissen für Coaches (auch ohne Heilerlaubnis) im Umgang mit Trauma. Es geht hier nicht darum, dass du danach Traumacoach bist, sondern du erfährst, was du tun kannst, wenn in deinem Coaching ein unbewusstes Trauma bei deinem Coachee aufbricht, wie du damit umgehst und welche Sofortmassnahmen du weitergeben kannst.
Die Abbuchung erfolgt über Digistore24.

Zudem erhältst du auch ein theoretisches Basis-Verständnis zum Thema Trauma:

Wie läuft der Workshop ab?

Der Workshop ist ein Mitschnitt des Live-Workshops und somit ein Selbstlern-Kurs. Du erhältst die Aufzeichnung zum Download. Zudem kriegst du ein Workbook per PDF mit den wichtigsten Informationen und Raum für deine Notizen. 

Preis pro Teilnehmer: 350.- EUR + Mwst

Achtung: Dieser Workshop ist keine komplette Traumacoaching-Ausbildung. Doch er kann dir helfen, traumatisierte Menschen besser zu verstehen und richtig zu reagieren, wenn sich in einem Coaching ein unbewusstes Trauma zeigt. Denn egal, welches Thema du coachst, es ist immer möglich, dass dein Coachee eine traumatische Erfahrung gemacht hat, die verdrängt wurde und in deinem Coaching wieder zu Tage tritt. In so einem Fall ist es sehr wertvoll, wenn du das theoretische Wissen dazu heisst und weisst, welche Sofortmassnahmen du treffen kannst, bevor du deinen Coachee an eine Fachperson weiterleitest. 

„Ein Trauma ist ein belastendes Ereignis oder eine Situation außergewöhnlicher Bedrohung oder katastrophalen Ausmaßes (kurz- oder langanhaltend), das fast bei jedem eine tiefe Verzweiflung hervorrufen würde”

(ICD 10)

Definition ICD (International Classification of Diseases) der WHO

Kundenstimmen

5/5

„Den Traumabasis Workshop mit Eva kann ich von ganzem Herzen weiterempfehlen. Ich bin Eva 2 h lang an den Lippen gehangen.

Man merkt, dass sehr viel Herzblut von Eva in diesem Workshop steckt. 

Vielen herzlichen Dank liebe Eva für diesen tollen und spannenden Kurs.“
Adriana Vogt, Hypnosecoach

5/5

Weitere Infos

Bei einem Trauma spricht man also von einem Erlebnis, das sich für uns lebensbedrohlich und ausweglos anfühlt und aus diesem Grund zur Starre führt und Menschen danach oft noch jahrelang belastet. 

Wenn du Lust hast, tiefer in das Basiswissen über Trauma einzusteigen, gespickt mit meinen Erfahrungswerten zum Thema Trauma und wertvollen Sofortmassnahmen, die du für deine Kunden nutzen kannst, falls sich ein Trauma in deinem Coaching zeigt, dann bist du hier genau richtig. Ich freue mich auf deine Anmeldung. Zudem teile ich mit dir einige wundervolle Erfolgsgeschichten meiner ehemaligen Coachees – denn die Ansicht, dass Traumaheilung lange dauern muss ist noch viel zu weit verbreitet. Ich möchte, dass du nach diesem Workshop deinen Coachees Hoffnung geben und Möglichkeiten aufzeigen kannst – und dass du weisst, welche Punkte wichtig sind im Umgang mit Traumata.